Urlaub im Herzen der Pfalz


Sie sind auf der Suche nach einer Ferienwohnung in Neustadt an der Weinstraße? Dann sind Sie hier genau richtig!

Neustadt an der Weinstraße ist eines der Zentren der deutschen Weinindustrie. Hier findet jährlich im Herbst das Deutsche Weinlesefest, an dem auch die Deutsche Weinkönigin gewählt wird, statt.

Aus den Geschichtsbüchern recht bekannt ist das Hambacher Schloss: Anlass einer mehrtägigen Protestveranstaltung, an der 1832 etwa 30.000 Menschen teilnahmen, war die Unzufriedenheit der Bevölkerung über die Repression der bayerischen Verwaltung. Die Organisatoren gaben diese Protestveranstaltung als „Volksfest“ an. Seitdem ist das sogenannte „Hambacher Fest“ als Zeichen der Demokratie in Deutschland zu sehen.

Übrigens...

war die Stadt Neustadt in ihrer Geschichte unter verschiedenen Namen, die sämtlich „Neue Stadt“ bedeuten, und Beinamen bekannt:

1253    Nova Civitas
1339    Nuwenstadt
1414    Neunstat an der Hart
1452    Nuwenstadt ann der Hart
1716    Neustatt ahn der Haardt
19. Jh. Neustadt an der Haardt
1936 bis 1945 Neustadt an der Weinstraße
1945 bis 1950 Neustadt an der Haardt
seit 1950 Neustadt an der Weinstraße

Lernen Sie uns kennen

Die Umgebung

Die historische Altstadt und die umliegenden Weindörfer bieten Erlebnis und Genuss pur. 
Wer gerne wandert oder radelt, findet auf den markierten Pfaden im UNESCO Biospährenreservat „Naturpark Pfälzerwald“ zahlreiche Möglichkeiten. Das als „Wiege der Deutschen Demokratie“ bekannte „Hambacher Schloss“ liegt auf einem 325 m hohen Vorberg am Rande des Haardtgebirges. 

Von unserer Ferienwohnung aus können über Wanderwege das Schloss und verschiedene Pfälzer Waldhütten gut erreicht werden. Oberhalb des Hauses führt Sie der „Sonnenweg“ direkt zur Burgruine „Wolfsburg“.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder eine konkrete Buchungsanfrage? Dann nehmen Sie gerne 
jederzeit Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eMail.


Ferienwohnung „Appolonia“


Familie Krauß
Sauterstraße 54
67433 Neustadt
an der Weinstraße

T 06321 399472
info@fewo-appolonia.de


Wer war eigentlich Appolonia

Unsere Ferienwohnung ist nach Philippine Appolonia Sauter benannt. Als Wohltäterin der Stadt gründete sie 1876 das Sauterstift. Hier wurden einst Kranke jeder Konfession aufgenommen und gepflegt. 


In ihrem Testament vermachte sie ihr Vermögen zum großen Teil der Stadt Neustadt. Sie verstarb 1895.


1889 beschloß der Stadtrat aufgrund der vielen Wohltaten eine Straße nach ihr zu benennen. 

Aus „Alter Weg“ und „Karlsberg zur Schiefbrücke“ wurde die heutige „Sauterstraße“.